PRÄSENTATION

Bike Trail Association ist eine gemeinnützige Verein, die in der Pflege und Entwicklung der MTB-Infrastruktur im Glanebezirk und seiner Umgebung tätig ist. Wir wollen unsere Region zu einem Ort machen, der für seine spielerischen und abwechslungsreichen Trails und Wege anerkannt und geschätzt wird.

Zurzeit kümmern wir uns um die Instandhaltung der bereits bestehenden 205 km langen Routen und möchten neue Projekte entwickeln, um unseren wunderschönen Spielplatz noch besser zur Geltung zu bringen.

Wir arbeiten eng mit den regionalen Forst- und Wildtierämtern sowie dem regionalen und kantonalen Tourismusbüro zusammen, um diesen Sport auf nachhaltige und naturverträgliche Weise zu entwickeln.

Wenn du die offiziellen Statuten des Vereins lesen möchtest, kannst du auf den untenstehenden Button klicken (nur in Französisch).
0
Membres

DAS KOMITEE

Wir sind eine Gruppe von leidenschaftlichen Mountainbikern, die sich für unsere wunderschöne Region begeistern. Wir sind alle in den Hügeln der Glâne aufgewachsen und genießen seit Jahren die wunderschönen Landschaften und Wälder, die uns die Natur der Glâne bietet.

Nach mehr als 15 Jahren oder sogar 30 Jahren haben wir uns gedacht, dass es mehr für unsere Region gibt.

Etienne Jaquier

Mitbegründer - Präsident
Nachdem er jahrelang die Hügel der Region befahren und geshapt, geträumt und sich das Potenzial unserer Wälder vorgestellt hatte, beschloss er zusammen mit Olivier und Antoine, diesen Verein zu gründen. Es war ein Traum, der Jahre zuvor während eines Aufenthalts in den USA entstanden war, bei dem er gesehen hatte, was ein ähnlicher Verein in ihrer Region auf die Beine gestellt hatte.

Olivier Butty

Mitbegründer- Vizepräsident
Als leidenschaftlicher Mountainbiker und langjähriger Präsident des MTB-Rennens "La Glânoise" möchte er aus der Region ein national und international anerkanntes MTB-Zentrum machen. Mit seiner Energie und seinem Elan setzt er sich voll und ganz für die Entwicklung des Vereins ein.

Antoine Jaquier

Mitbegründer - Technischer Leiter
Antoine, der fünf der acht derzeit offiziellen Strecken angelegt hat und seit 1995 für deren Instandhaltung verantwortlich ist, ist ein Fahrrad- und Mountainbike-Liebhaber. Sein ganzes Leben lang hat er in diesem Sport gebadet und ihn an alle Nutzer in dieser Region und darüber hinaus weitergegeben.

Thibault Waeber

Kassierer
Als grosser Fahrradfan ist Thibault vor allem von der Idee motiviert, etwas Neues für und in dieser Region zu entwickeln, die er so sehr liebt.
Um unseren Vorstand zu vervollständigen, suchen wir jemanden, der Interesse daran hat, die gesamte Sponsoring- und Partnerschaftsseite zu übernehmen.

Wenn dich eine solche Herausforderung motiviert, dann melde dich bei uns.

ZUSAMMENARBEIT

Um unsere Mission zu erfüllen, arbeiten wir mit den verschiedenen offiziellen Organen des Kantons Freiburg zusammen, wie zum Beispiel: den Gemeinden, dem Amt für Wald und Natur, der Forstkorporation unserer Region und den verschiedenen anderen politischen und touristischen Akteuren des Glanebezirks.
Wir arbeiten eng mit dem Tourismusbüro von Romont zusammen, das eine wesentliche und langjährige Unterstützung für die Entwicklung des MTB in dieser Region ist.
Wir arbeiten im Rahmen des kantonalen Mountainbike-Netzwerkprojekts BIKE-IN FR25 mit der FRide SA zusammen. Wir sind im Rahmen dieses Projekts die Referenten für die Glanebezirks.
Wir stehen auch in Kontakt mit den wichtigsten Akteuren des Mountainbikesports im Glanebezirk, wie der Fahrradschule "Kids Bike Horizon", die mehr als 150 Jugendliche trainiert, dem "Cyclophile Romontois", einem historischen Akteur des Mountainbike- und Radsports im Glanebezirk, und dem weithin bekannten MTB-Rennen "La Glânoise", das jedes Jahr mehr als 1000 Wettkämpfer anzieht.
Top